Unsere Vision, ein Business-Ökosystem in der Zentralschweiz zu kreieren, in dem die Zukunft der Arbeit erlebbar wird, nimmt Form an. Wir haben das Netzwerk, die Location und einen Plan für die Finanzierung. Jetzt geht’s auf Roadshow.

Update #1

Vision

Wir bringen unser Netzwerk an Spezialistinnen und Spezialisten aus der Kreativwirtschaft in einer einmaligen Location zusammen. In unserem New Working Space fördern wir den Austausch und knüpfen neue Kontakte. Wir teilen Wissen und Erfahrung, lernen neue Methoden und Tools kennen und widmen uns co-kreativ den Herausforderungen der Zukunft.

Wir öffnen unser Business-Ökosystem für Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen, bieten Arbeitsplätze und Möglichkeiten zur Weiterbildung, veranstalten Workshops und Events in einem pulsierenden und inspirierenden Umfeld. Mit der kollektiven Intelligenz des Netzwerks beraten und unterstützen wir Unternehmen in folgenden Bereichen:

Digitale Transformation

Die Digitalisierung bringt neue Arbeitsformen und Anforderungen an Mitarbeitende mit sich, die mehr Eigenverantwortung und Selbstorganisation verlangen. Dieser Umbruch beeinflusst massgeblich das Geschäftsmodell, die Arbeitskultur wie auch verschiedenste Prozesse einer Unternehmung oder Organisation. In der Spinnerei wollen wir keine technischen Produkte entwickeln, sondern vielmehr den technischen Wandel nutzen, um die Angebote und Dienstleistungen smarter zu machen.

Nachhaltigkeit

Der gesellschaftliche Umbruch erfordert eine klare wie auch gelebte Haltung zu den Themen Verantwortung, Nachhaltigkeit und Transparenz. Die in der Spinnerei etablierte, neue Unternehmenskultur wird erlebbar gemacht. Nicht Profitmaximierung, sondern die Maximierung des sozialen und ökologischen Nutzens stehen im Vordergrund.

Potenzialentfaltung

Das kreative Potenzial jedes Unternehmens und Mitarbeitenden endet dort, wo sich Tools und Methoden erschöpfen. Das Aneignen neuer Kompetenzen ist im Zeitalter des lebenslangen Lernens zentral. Gemeinsam mit Forschungs- und Bildungspartnern befähigen wir Menschen, ihre Talente zu erkennen und zu entfalten.

«Die Fähigkeit in dynamischen Gruppen und Formen zu arbeiten, wird zunehmend notwendig für die Entwicklung jeder Wissensgesellschaft.»

— Raphael Gielgen, Trendscout Future of Work, Vitra

Business-Ökosystem

In der Spinnerei verknüpfen rund 40 Unternehmen ihr spezifisches Wissen und ihre unterschiedliche Erfahrung in einer Vielfalt und Qualität, wie sie nur innerhalb eines Verbundes entstehen kann. Kleinere Netzwerkpartnerinnen und -partner können Ressourcen und Expertise teilen, grössere Unternehmen profitieren dank des Netzwerks von spürbaren Mehrwerten und Wettbewerbsvorteilen.

Kernteam

15 ambitionierte Zentralschweizer Persönlichkeiten mit ihren Unternehmungen aus den Bereichen Beratung und Organisation, Design, Marketing, Kommunikation und Technologie bilden das Kernteam. Es unterstützt die Spinnerei während ihrer Entstehung. Das Kernteam prägt die Weiterentwicklung des Ökosystems massgeblich, indem es dieses kuratiert und orchestriert.

Netzwerkpartner

20 professionelle Klein- und Einzelunternehmen mit komplementären Kompetenzen – vom Texter und Data Scientist, über die App-Entwicklerin und den Interaction Designer bis hin zur Unternehmensberaterin und zum Change Manager – wirken unter einem Dach, nutzen Synergien und entwickeln sich organisch weiter.

Corporate Partner

Vier bis sechs Zentralschweizer Unternehmen mieten Arbeitsplätze in der Spinnerei und ermöglichen einzelnen Mitarbeitenden oder Projektteams im Netzwerk Lösungen für ihre Herausforderungen zu erarbeiten. Die Mitarbeitenden gelangen durch die Zusammenarbeit mit praxiserprobten Spezialisten schnell an das notwendige Know-how, um ihre Projekte erfolgreich umzusetzen. Zudem fliessen wichtige Erfahrungen nachhaltig zurück in das Unternehmen.

Dienstleistungspartner

Ausgewählte Unternehmungen mit einem konkreten Mehrwert für das Netzwerk mieten sich ein und bieten ihre Dienstleistungen – vom Daten- und Druckcenter, über Wellbeing, Food & Beverage, IT-Unterstützung, Office-Management, Jobbörse bis hin zur Kindertagesstätte – vor Ort an.

Kooperationspartner

Externe Partnerinnen und Partner aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung und Gesellschaft unterstützen die Spinnerei mit Fachexpertise und/oder Sachleistungen. Immer mit dem Ziel, den Handlungs- und Innovationsspielraum mittels anerkannter Erfahrung zu erweitern.

Friends of Spinnerei (FOS)

Zu den Freundinnen und Freunden unseres Business-Ökosystems zählen das erweiterte Netzwerk an Firmen und interessierten Einzelpersonen. Sie haben als Mitglieder des Trägervereins Mitspracherecht bei den Entwicklungen des Ökosystems und können an Netzwerkanlässen sowie an wöchentlichen Events teilnehmen.

«Die Spinnerei als innovatives Leuchtturmprojekt in der Viscosistadt, die Gemeinde selbst als Partner von Anfang an mit dabei: Initiativ und mutig werden hier Kontakte für eine gemeinsame Zukunft gesponnen, wird ein tragfähiges Gewebe neuer Möglichkeiten und frischer Zusammenarbeitsformen gewoben. Wir sind bereit.»

— Ramona Gut-Rogger, Gemeindepräsidentin Emmen

Location

In Luzern Nord entsteht ein neues Zentrum von Luzern in Form einer Smart City. Dieser zukunftsträchtige Standort zeigt bereits jetzt sein grosses Entwicklungspotenzial. Ein Teil des sich darin befindenden, ehemaligen Viscose-Areals heisst heute Viscosistadt. Wo einst Fäden zu feinem Garn gesponnen wurden, wollen wir künftig unser Netzwerk und unsere Ideen spinnen.

Viscosistadt

Auf einer Fläche so gross wie die Luzerner Altstadt finden Arbeit, Bildung, Kultur und Wohnen zusammen. Ein Denk- und Werkplatz mit bis zu 1500 Arbeitsplätzen und 850 Studienplätzen der HSLU Design & Kunst wird durch begrünte Plätze und Innenhöfe sowie mit einem grossen öffentlichen Park am Fluss besonders lebenswert.

1906
2022

New Working Space
an der Spinnereistrasse 5

Auf rund 2500 m² schaffen wir das passende Umfeld für die Spinnerei. Ein Ort mit grosser Aufenthaltsqualität, an dem Arbeit und Leben miteinander verschmelzen. Er verfügt über multifunktionale und modulare Räumlichkeiten von der Lobby über Arbeitsinseln und Workshop-Räume bis hin zum Community-Tisch im Herzen des Ökosystems: Die Spinnerei eröffnet Ermöglichungsräume für Potenzialentfaltung.

Organisation

Wir sind ein interdisziplinäres Team von Zentralschweizer Unternehmerinnen und Unternehmern aus der Kreativwirtschaft, Organisationsentwicklerinnen und -entwicklern, Investorinnen und Investoren sowie Visionärinnen und Visionären, die gemeinsam an der Veränderung der Arbeitswelt spinnen.

Kernteam

Tamara Riehemann

#Projektkoordination #Eventmanagement #Food&Beverage #Fundraising

→ tamara@spinnerei.ch

Albi Christen

#Kommunikation #Design #Konzeption #Marketing #Moderation

→ albi@spinnerei.ch

Jürgen Feigel

#Coaching #Konfliktmanagement #Verhandlungsexperte #Mediation #Mentaltraining #Personalentwicklung

→ juergen@spinnerei.ch

Pirmin Bosshart

#Finanzen #Controlling

→ pirmin@spinnerei.ch

Carole Barmettler

#Kommunikation #Text #PublicRelations

→carole@spinnerei.ch

Lukas Fischer

#Digitaltransformation #Strategy #Technology #NewWork #Entrepreneurship

→ lukas@spinnerei.ch

Yannick Blättler

#Marketing #GenerationZ #Video #SocialMedia

→ yannick@spinnerei.ch

Daniel Sigrist

#Organisationsberatung #Teambildung #Selbstorganisation #Holacracy

→ danielsigrist.ch→ daniel@spinnerei.ch

Pascal Engelberger

#Rechtsberatung #Vertragsrecht #Arbeitsrecht

→ burger-mueller.ch→ pascal@spinnerei.ch

Jean-Pierre Bohraus

#Architektur #Bauleitung

→ bohraus.com→ jean-pierre@spinnerei.ch

Roger Stüssi

#Architektur #InteriorDesign #Produktdesign

→ roger@spinnerei.ch

Beirat

Christine Schmidiger
Schmidiger & Partner

#Medienkompetenz #PublicRelations #Reputation

Raphael Gielgen
Vitra

#Futureofwork #Planetcentric #Globalcommunity #Heimat

Dr. Patrick Brigger
getAbstract

#Wissensökonomie #Wissensgesellschaft #Enterpreneurship #E-Learning

«Die Wissensgesellschaft wird durch solche innovativen und zukunftsträchtigen Projekte enorm aufgewertet. Wir unterstützen dieses Unterfangen und freuen uns schon heute auf den Austausch als Kooperationspartner. Und gerne stellen wir der Spinnerei intern unsere Bibliothek zur Verfügung.»

– Dr. Patrick Brigger, Co-Founder und Geschäftsführer getAbstract

Netzwerk

Folgende Unternehmen, Organisationen und Institutionen haben seit der Entstehung der Idee im Jahr 2017 zur Weiterentwicklung beigetragen und zählen zum Spinnerei-Netzwerk. Wir freuen uns über weitere Unterstützerinnen, Partner, Möglichmacherinnen und Mitspinner.

Ich will mitspinnen

Du teilst unsere Denkweise, möchtest Teil unseres Netzwerks werden und ab Herbst 2022 im Spinnerei New Working Space arbeiten?

Dann melde dich jetzt bei Tamara:

Tamara Riehemann
tamara@spinnerei.ch079 787 56 32

«In der Idee, uns in ein Projekt einzugeben, das uns hilft Perspektiven zu wechseln und uns ein zusätzliches Netzwerk mit Zugang zu einem interdisziplinären, nicht Emmi-spezifischen Team bietet, sehen wir grosses Potenzial.»

— Silvana Gmür, Head of Business Innovation, Emmi

Finanzierung

Neuartige Ideen spinnen wir nicht nur bei den Arbeitsformen, sie sind auch unser Leitfaden bei der Finanzierung. Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit steht für uns nicht Profitmaximierung, sondern die Maximierung des sozialen und ökologischen Nutzens im Vordergrund. Ein positives Ergebnis soll zur Weiterentwicklung unseres Business-Ökosystems genutzt und in dieses reinvestiert werden. Wir wollen unsere gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen. Dazu wird der Trägerverein «Friends of Spinnerei» ins Leben gerufen. Seine Mitglieder ziehen gemeinsam die Fäden und bestimmen den Kurs der Spinnerei.

Roadshow

Wir begeben uns ab 1. Juli 2020 auf eine Roadshow, um potentielle Investoren, Geldgeberinnen, Corporate Partner und weitere Möglichmacherinnen für unsere Vision zu gewinnen.

Termin vereinbaren

Du möchtest mehr über das Spinnerei New Work Ecosystem und die Beteiligungsmöglichkeiten erfahren? Gerne erzählen wir dir während eines unverbindlichen Gesprächs mehr über unsere Vision und das Angebot für Corporate Partner, Dienstleistungspartner und Kooperationspartner.

Das Headquarter freut sich auf deine Terminanfrage:

Sacha Willemsen
sacha@spinnerei.ch
079 257 35 38

Tamara Riehemann
tamara@spinnerei.ch
079 787 56 32

Albi Christen
albi@spinnerei.ch
078 801 32 99

Mitspinnen

Du teilst unsere Denkweise, möchtest Teil unseres Netzwerks werden und ab Herbst 2022 im Spinnerei New Working Space arbeiten?

Dann melde dich jetzt bei Tamara:

Tamara Riehemann
tamara@spinnerei.ch
079 787 56 32

Friend of Spinnerei werden

Du bist gespannt, wie sich die Spinnerei weiterentwickelt, möchtest auf dem Laufenden bleiben, unser Projekt unterstützen und künftig Zugang zu unserem Netzwerk, wie auch zu unseren Räumlichkeiten haben?

Dann melde dich jetzt bei Tamara:

Tamara Riehemann
tamara@spinnerei.ch
079 787 56 32

Booklet anfordern

Du möchtest mehr über unseren New Working Space, unsere Arbeitsplätze und unsere geplanten Ermöglichungsräume wissen?

Gerne senden wir dir unser aktuelles Booklet per Mail.

New Work

New Work stellt die Potenzialentfaltung eines jeden einzelnen Menschen in den Mittelpunkt. Arbeit steht im Dienst des Menschen: Wir arbeiten nicht mehr nur, um zu leben, und wir leben nicht mehr nur, um zu arbeiten. Künftig geht es um ein erfüllendes Zusammenspiel von Leben und Arbeiten. Hier setzen wir mit der Spinnerei an: Wir leben die Zukunft der Zusammenarbeit in der Zentralschweiz vor und machen sie erlebbar.

«In der Viscosistadt soll ein Zentrum für die Kreativwirtschaft entstehen»

«Das Projekt ‹Spinnerei› in Emmenbrücke nimmt Form an»

«Luzerner Unternehmen lancieren Zentrum für die Kreativwirtschaft»

«Neues Level von Coworking»

«Nicht bloss eine ‹Spinnerei›»

«Visionäres Emmen»

«In der Viscosistadt soll ein Zentrum für die Kreativwirtschaft entstehen»

«Das Projekt ‹Spinnerei› in Emmenbrücke nimmt Form an»

«Luzerner Unternehmen lancieren Zentrum für die Kreativwirtschaft»

«Neues Level von Coworking»

«Nicht bloss eine ‹Spinnerei›»

«Visionäres Emmen»

Spinn weiter

Unser Netzwerk spinnt sich laufend weiter. Vom Freund der Spinnerei über die Netzwerkpartnerin bis hin zum Investor. Bleibe mit unserem Newsletter auf dem neuesten Stand, folge uns oder nimm mit uns Kontakt auf.